Archive for the tag 'Presse'

Aus billigen Mietwohnungen werden teure Hotelwohnungen

Die taz am 23.1.2010: Aus billigen Mietwohnungen werden teure Ferienwohnungen

Touristen als Nachbarn

Deutschlandradio Kultur berichtete über „billigen Aufenthalt für Dänen in Berlin“: Sendezeit: 25.11.2009 08:20, Autor: van Laak, Claudia, Programm: Deutschlandradio Kultur, Sendung: Reportage, Länge: 06:17 Minuten Beitrag im mp3-Format

Täglich neue Nachbarn

Vermieter entdecken das Geschäft mit Touristen. Ein Extremfall ist die Wilhelmstraße in Mitte. … titelt der Tagesspiegel am 17.10.2009.

Ferienwohnungen – Wahlkampf in der Wilhelmstraße

Spitzenkandidaten zu Ferienwohnungen in Berlins Mitte (v.l.n.r.: Dr. Christian Burholt, Moderator Daniel Dagan, Dr. Kurt M. Lehner, Sven Diedrich)

Berliner Zeitung empfiehlt Mietminderung

Die Berliner Zeitung titelt am 20. Juni 2009: „Belästigung durch Touristen in Wohnhäusern – …Was die Parteien beachten müssen“ Der Autor Stephan J. Bultmann rät Anwohneren, die Miete zu mindern, wenn Störungen durch Touristen nicht abgestellt werden.

„Wie aus Berlin eine Ferienwohnung wurde“

Wie Berlin von außen gesehen wird, beschreibt der britische Kolumnist Roger Boyes so: http://www.rogerboyes.com/2009/06/my-berlin-wie-aus-berlin-eine-ferienwohnung-wurde/ (Erschienen im gedruckten Tagesspiegel vom 30.05.2009)

Privatisierung und ihre Folgen

Sven Diedrich MdB, Referent für Bauen und Wohnen der Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag kritisiert in der Zeitschrift „mittendrin“ (Information des Bezirksvorstandes und der BVV-Fraktion DIE LINKE Berlin-Mitte) die Privatisierung von Wohnungen und beschreibt die schlimmen Folgen am Beispiel des Verkaufs der Plattenbauten in der Wilhelmstraße durch die Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH. Die Ausgabe 3/2009 […]

In „Freie Presse Chemnitz“ gefunden

Am 23.3.2009 schrieb die „Freie Presse“ Chemnitz: „Mein Kibbuz ist erfolgreiches Geschäftsmodell“ – Ein israelischer Journalist führt in Berlin eine Bürgerinitiative – Und beschreibt kurz die Verhältnisse in der Berliner Wilhelmstraße. Vollständiger Artikel im pdf-Format: freiepresse_23309_kibbuz

rbb berichtete in KLARTEXT

rbb berichtete am Mittwoch, 11.03.2009 in der Sendung KLARTEXT über das Wohn- und Ferienwohnungsquartier Wilhelmstraße: „Touristenscharen im Plattenbau – Mieter fürchten um Wohnqualität“ Nach Meinung des RA Otto stellt die Nutzung der Wohnungen als Ferienwohnungen eine Sondernutzung, d.h. ein hotelähnlicher Beherbergungsbetrieb dar. Dieser sei jedoch nach gültigem Bebauungsplan unzulässig.

„Schöne Ferien“ im Wohnblock vergrault Mieter titelt Neues Deutschland

Neues Deutschland am 5.3.2009. Vollständiger Artikel: nd-beitrag-artikel-50309.

Older Entries »