Archive for the 'Sicherheit' Category

Bürgerversammlung

Donnerstag, 7. April 2011 um 18 Uhr im Speiseraum der Grundschule am Brandenburger Tor, Wilhelmstraße 52

Mehr Sicherheit für Feriengäste oder AUS für Hotelwohnungen?

Geschafft! Nach gut einem  Jahr politischer Arbeit der Bürgerinitiative  wurde von der Senatsverwaltung eine Verordnung geändert mit dem Ziel, die sich ausbreitende und unkontrollierte Umwandlung von Wohnraum in Hotel- und Ferienunterkünfte zu beschränken. Seit dem 11.7.2010 ist die erste Änderung der Betriebsverordnung (u.a. für Beherbergungsstätten) in Kraft. Für alle Gebäude mit mehr als 12 Gäste-Betten […]

Fehlende Sicherheit für Feriengäste und Bewohner

Der Verwaltungsbeirat Zähringerstr. 20/21, 10707 Berlin und die Bürgerinitiative Wilhelmstraße Berlin Mitte fordern von den Politikern die gleichen Sicherheitsanforderungen in Häusern mit Ferienwohnungsbetrieb wie für Beherbergungsstätten mit mehr als 12 Betten. Das Landgericht Berlin sieht das in seinem Urteil vom 19.6.09 ähnlich, die Vermietung von Ferienwohnungen ist nicht mit normalem Wohnen vergleichbar. Drucksache 85T 48-08 […]

Kellner prüfen Identität

Anreisen in der Nacht ist auch ohne Concierge in den Aufgängen der Wilhelmstraße kein Problem: … wie hier auf Hotel.de-Angebotsseite beschrieben.

Geschützt: Sicherheit interessiert auch Peter Altmaier MdB

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

« Newer Entries