Mieterhöhungsverlangen

Die ersten Klagen sind eingegangen. Wenn Sie bereits ein Schreiben vom Gericht erhalten haben, schalten Sie bitte umgehend einen Rechtsanwalt ein.

Mitglieder im Mieterverein oder der Mietergemeinschaft profitieren von einer kostenlosen Rechtsberatung  und einer eingeschlossenen Mietrechtschutzversicherung.

Mitglieder der Mietergemeinschaft (Tel. 216 80 01) müssen zunächst ihren Fall von der Mietergemeinschaft prüfen lassen. Erst nachdem in der Beratung festgestellt wurde, dass Aussicht auf Erfolg besteht, darf jeder Rechtsanwalt ihres Vertrauens beauftragt werden. Die Mietrechtsschutzversicherung übernimmt dann die Kosten zu 100%.

No Comments

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.